Die Angst, das Risiko und die Liebe

Erscheinungstermin: 23.02.2017

Mozarts Musik und Da Pontes Libretti: Neuer Blick auf ein ungewöhnliches Künstler-Gespann

Sie brechen mit den Konventionen ihrer Zeit und geben der Musikgeschichte des 18. Jahrhunderts eine neue Wendung: Der italienische Dichter Lorenzo da Ponte und das Musikgenie Wolfgang Amadeus Mozart. Gemeinsam erschaffen sie drei der berühmtesten Opern aller Zeiten: »Die Hochzeit des Figaro«, »Don Giovanni« und »Così fan tutte«.

Omer Meir Wellbers Buch ist eine Hommage an das unkonventionelle Duo aus Komponist und Librettist. Der berühmte Dirigent eröffnet einen ganz neuen Zugang zu Mozarts Opern, indem er ihnen drei große Lebensthemen zuordnet: Angst, Risiko, Liebe.

Die Autorin Inge Kloepfer fasst Omer Meir Wellbers Gedanken in fesselnde Geschichten und eindrückliche Sprachbilder – eine faszinierende Zeitreise in das Jahrhundert zweier Größen der Musikgeschichte!

- Titanen aus der Welt der Schönen Künste: Die Zusammenarbeit von Mozart und Da Ponte

- Mitreißend und fantasievoll geschrieben: Ein Lesevergnügen für Musik-Liebhaber

- Musik und Text perfekt abgestimmt: Was macht die Faszination der bekannten Opern aus? 

- Wie sich Mozart nähern? Omer Meir Wellber gibt persönliche Einblicke in seine Interpretationen

Emotionen und Musik: Risiko, Angst und Liebe als Schlüssel zu drei Opern von Mozart

Da Ponte seziert in seinen Libretti die gesellschaftlichen Zustände und menschlichen Unzulänglichkeiten aufs Subtilste. Mozart lässt sich von den Texten zu ganz neuen Klängen inspirieren. Dass sie sich damit den Unmut des Adels und der herrschenden Eliten zuziehen, ist den beiden Freigeistern einerlei.

Der Dialog der Künstler ist noch lange nicht zu Ende. Mozart und Da Ponte sprechen bis heute zu uns – durch ihre Interpreten im Orchestergraben und auf der Bühne. Omer Meir Wellber und Inge Kloepfer verschaffen den Leserinnen und Lesern einen Zugang zur faszinierenden Welt der Oper!

Downloads

Cover 72 dpi

JPG, 57 kB

Cover 300 dpi

JPG, 306 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783711001313
136 Seiten / 120 mm x 200 mm
ecoWing
Österreich: 14.00 EUR
Deutschland: 14.00 EUR
Schweiz: 20.50 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783711051998
Österreich: 9.99 EUR
Deutschland: 9.99 EUR
Schweiz: 15.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

PRESSESTIMMEN

„Nicht nur als begleitende Lektüre zu den Mozart-Tagen interessante Lektüre.”
Berliner Morgenpost
13/04/2017
„Dass die Gedanken des Dirigenten so anschaulich und bestens strukturiert nachzulesen sind, ist die große Leistung der CoAutorin Inge Kloepfer. Sie hat Wellbers Ideen zur Musik in wunderbare Sprachbilder geformt.”
RBB Kulturradio
25/04/2017
„Der Roman entwirft ein Bild der Zeit der beiden Künstler, das den Leser die Story nicht aus einer Augenperspektive heraus lesen lässt, sondern ihn in das Jahrhundert der beiden Genies hineinkatapultiert.”
Österreich
25/03/2017

Autoren

Omer Meir Wellber

Omer Meir Wellber ist “… einer der spannendsten Dirigenten und Komponisten der jüngeren Generation.” Süddeutsche Zeitung

In den vergangenen Jahren hat er erfolgreich bei zahlreichen Orchestern debütiert, darunter das London Philharmonic Orchestra, das Gewandhausorchester zu Leipzig, das Bayerische Staatsorchester, das Tonhalle-Orchester Zürich sowie das Pittsburgh Symphony Orchestra.
An der Semperoper dirigierte er den Mozart-Da-Ponte-Zyklus mit Così fan tutte, Le nozze di Figaro und Don Giovanni.

 

Inge Kloepfer

Inge Kloepfer arbeitet als Publizistin und schreibt unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Sie ist Autorin
vielbeachteter Bücher, darunter der Bestseller über die Verlegerin Friede Springer. Nicht zuletzt aufgrund ihrer Leidenschaft für die
klassische Musik schrieb sie für den weltbekannten Dirigenten Kent Nagano sein hochgelobtes und viel besprochenes Buch
“Erwarten Sie Wunder! Expect the Unexpected”.