Katharina Mühl

Glückskompetenz

In fünf Schritten zu mehr Lebensfreude und Zufriedenheit

Glücklich Sein ist erlernbarJeder Mensch hat die Fähigkeit, tiefes Glück und Zufriedenheit zu empfinden, auch wenn diese im Lauf des Lebens verloren gegangen ist. Die Glückstrainerin Katharina Mühl erklärt, wie wir unsere angeborene Glückskompetenz ...

ecoWing ist der Verlag, der aktuelle Themen, Informationen und Meinungen aufgreift, ihnen Flügel verleiht, Wissen steigert und den Geist anregt. Die Marke steht für relevante Geschichten, Hintergründe und Details, namhafte Autorinnen und Autoren und frischen Wind in den Bücherregalen unserer Leserinnen und Leser.

© Claudia Meitert

Die politischen Vorbilder, die mein Österreich-, Europa- und Weltbild geprägt haben, waren die Brückenbauer dieser Zeit.

Christoph Leitl

Zum Autor 

Veranstaltungen

03

Okt

19:00

Hannelore Veit: Wer hat Angst vor Donald Trump?

Thalia Wien - Mariahilfer Straße, Mariahilfer Straße 99, 1060 Wien

Kommt er zurück?
Wir schauen über den Atlantik und wundern uns. Was ist von Donald Trump zu halten? Ist es möglich, dass ein mehrfach Angeklagter noch einmal Präsident der USA wird? Wie ernst muss man diesen Mann nehmen? Die Welt hat jedenfalls mit ihm zu rechnen.

Hannelore Veit, geb. 1957 in Wien, ist Journalistin und Moderatorin. Sie studierte u.a. Amerikanistik in Wien und den USA. Als Leiterin des Washingtoner ORF-Büros erlebte sie 2016 den Wahlsieg Trumps – und die Fassungslosigkeit darüber. Für dieses Buch unternahm sie während der Vorwahlmonate Reisen in die USA und ermöglicht uns einen geschärften Blick in die nahe Zukunft.

Eintritt frei.

04

Okt

Hannelore Veit: Wer hat Angst vor Donald Trump?

Seeseiten Buchhandlung, Janis-Joplin-Promenade 6/5/EG/Top 1, 1220 Wien

Kommt er zurück?
Wir schauen über den Atlantik und wundern uns. Was ist von Donald Trump zu halten? Ist es möglich, dass ein mehrfach Angeklagter noch einmal Präsident der USA wird? Wie ernst muss man diesen Mann nehmen? Die Welt hat jedenfalls mit ihm zu rechnen.

Hannelore Veit, geb. 1957 in Wien, ist Journalistin und Moderatorin. Sie studierte u.a. Amerikanistik in Wien und den USA. Als Leiterin des Washingtoner ORF-Büros erlebte sie 2016 den Wahlsieg Trumps – und die Fassungslosigkeit darüber. Für dieses Buch unternahm sie während der Vorwahlmonate Reisen in die USA und ermöglicht uns einen geschärften Blick in die nahe Zukunft.

Weitere Details folgen

14

Okt

19:00

Hannelore Veit: Wer hat Angst vor Donald Trump?

Buchhandlung HEYN, Kramergasse 2-4, 9020 Klagenfurt

Kommt er zurück?
Wir schauen über den Atlantik und wundern uns. Was ist von Donald Trump zu halten? Ist es möglich, dass ein mehrfach Angeklagter noch einmal Präsident der USA wird? Wie ernst muss man diesen Mann nehmen? Die Welt hat jedenfalls mit ihm zu rechnen.

Hannelore Veit, geb. 1957 in Wien, ist Journalistin und Moderatorin. Sie studierte u.a. Amerikanistik in Wien und den USA. Als Leiterin des Washingtoner ORF-Büros erlebte sie 2016 den Wahlsieg Trumps – und die Fassungslosigkeit darüber. Für dieses Buch unternahm sie während der Vorwahlmonate Reisen in die USA und ermöglicht uns einen geschärften Blick in die nahe Zukunft.

Details und Ticketinfo finden Sie <<HIER>>

16

Okt

18:30

Hannelore Veit: Wer hat Angst vor Donald Trump?

Thalia Linz - Landstraße, Landstraße 41, 4020 Linz

Kommt er zurück?
Wir schauen über den Atlantik und wundern uns. Was ist von Donald Trump zu halten? Ist es möglich, dass ein mehrfach Angeklagter noch einmal Präsident der USA wird? Wie ernst muss man diesen Mann nehmen? Die Welt hat jedenfalls mit ihm zu rechnen.

Hannelore Veit, geb. 1957 in Wien, ist Journalistin und Moderatorin. Sie studierte u.a. Amerikanistik in Wien und den USA. Als Leiterin des Washingtoner ORF-Büros erlebte sie 2016 den Wahlsieg Trumps – und die Fassungslosigkeit darüber. Für dieses Buch unternahm sie während der Vorwahlmonate Reisen in die USA und ermöglicht uns einen geschärften Blick in die nahe Zukunft.

12

Nov

19:00

Franz Fischler: Die Kraft der Mitte

TYROLIA BUCH · PAPIER INNSBRUCK, Maria-Theresien-Straße 15, 6020 Innsbruck

Rückblende und Ausblicke
EU-Kommissar für Landwirtschaft, österreichischer Landwirtschaftsminister, studierter Agrarökonom und Tiroler Bauernbub. Franz Fischler kennt sein Thema von Grund auf und machte eine einzigartige politische Karriere – mit Bodenhaftung.

Franz Fischler, geb. 1946 in Tirol, amtierte ab 1989 als Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, 1995 wurde er als EU-Kommissar für die Ressorts Landwirtschaft, Entwicklung des ländlichen Raums und Fischerei nach Brüssel entsandt. Der ehemalige Präsident des Europäischen Forums Alpbach ist seit 2015 Präsident des Kuratoriums des Instituts für Höhere Studien.

Herbert Völker

Niki

Stories vom Champion

Momentaufnahmen einer einzigartigen Lebensgeschichte Niki Lauda und Herbert Völker steckten schon beisammen, bevor sich der Rennfahrer überhaupt in die Formel 1 hochgeboxt hatte. Aus der Freundschaft und dem Schmähführen über die Jahrzehnte ergibt ...