Russlands Werk und Deutschlands Beitrag

Erscheinungstermin: 23.02.2023

Wie Merkels Politik Deutschland in die Abhängigkeit führte

Der Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine löste ein politisches und wirtschaftliches Erdbeben aus, das Europa in eine massive Energie- und Bewusstseinskrise stürzte. Warum die Ursache darin (auch) in Angela Merkels Wirtschafts- und Außenpolitik zu finden ist, erklärt Thomas Mayer in diesem Buch.

Angela Merkel und Wladimir Putin haben das europäisch-russische Verhältnis maßgeblich geprägt. Mit dem Ukrainekrieg fand die Zeit der Annäherung jedoch ein jähes Ende. Die Konsequenzen: eine Energiekrise und eine erschütterte Weltökonomie. Der wirtschaftspolitische Experte Thomas Mayer erzählt die deutsch-russische Geschichte von Merkel und Putin, über deren Sozialisation im Sowjetimperium und ihre politische Laufbahn – vom Fall der  Berliner Mauer bis zum Ukrainekrieg. Er zeigt auch, wie Merkels Wirtschafts- und Außenpolitik den Weg in die Krise geradezu geebnet hat.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 96 kB

Cover 300dpi

JPG, 1003 kB

Cover 3000px

JPG, 724 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783711003225
204 Seiten / 145 mm x 210 mm
ecoWing
Österreich: 26.00 EUR
Deutschland: 26.00 EUR
Schweiz: 36.50 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783711053442
Österreich: 20.99 EUR
Deutschland: 20.99 EUR
Schweiz: 30.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

Autor

Thomas Mayer

Thomas Mayer, geboren 1954, ist promovierter Ökonom und ausgewiesener Finanzexperte. Er war unter anderem für den Internationalen Währungsfonds in Washington und die Investmentbank Goldman Sachs in London tätig. 2010 wurde er Chefvolkswirt der Deutsche-Bank-Gruppe und Leiter von Deutsche Bank Research. Mayer ist gefragter Publizist und Beiträger zur Debatte in finanzpolitischen Fragen.

Weitere Titel des Autors