Sagenhaft wandern im Salzkammergut

Erscheinungstermin: 17.05.2023

Wandern im Zauber der Erzählung

Wo Zwerge den Weg zu Sternsteinen zeigen, ein Riese seine Liebe zu einer Nixe in den Fels meißelt, der Teufel eine Kirche baut und das Lebenskraut tief drinnen im Berg erblüht.

Sagen erklären uns die Welt auf ihre ganz eigene zauberhafte Weise: Sie erzählen, wie ein Wassermann dabei half, das Salz im Salzkammergut zu entdecken, wie Siedlungen und Städte entstanden, warum stolze Burgen zu Ruinen wurden und wie sich markante Felsformationen und Gebirgszüge bildeten.

Märchenerzähler Helmut Wittmann haucht den Sagengestalten aus dem Salzkammergut neues Leben ein und bewahrt damit den Erzählschatz, der seit Jahrhunderten mit der Region verbunden ist.

Über Almen, durch Wälder, zu Gipfeln und Seen – dieses Buch regt an, geheimnisumwitterte Plätze und verwunschene Winkel zu erwandern und ihrem Zauber nachzuspüren. Wander- und Ausflugstipps entführen dabei ins Reich von Riesen, Nixen und Zwergen. So können Groß und Klein das Salzkammergut mit anderen Augen entdecken.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 426 kB

Cover 300dpi

JPG, 1.05 MB

Cover 3000px

JPG, 1.03 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710403545
240 Seiten / 170 mm x 235 mm
Servus
Österreich: 28.00 EUR
Deutschland: 28.00 EUR
Schweiz: 38.90 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

Autoren

Helmut Wittmann

Helmut Wittmann lebt in Grünau im Almtal und ist seit mehr als 30 Jahren als Märchenerzähler tätig. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zu alpenländischen Märchen und Sagen.

Sabina Haslinger

Sabina Haslinger ist seit 2008 als Wander- und Schneeschuhführerin in Oberösterreich tätig. Neben dem Entdecken der Natur legt die ausgebildete Kräuterpädagogin und Märchenerzählerin auf ihren Wanderungen besonderen Wert auf heimische Geschichten und traditionelles Jodeln.