Events

23

Feb

23

Feb

Ein Abend - drei Stimmen:

Christoph Frühwirth: Bruder Benedikt und die schöne Leich

Freitag, 23. Februar 2024, 18:00

Verband Katholischer Schriftsteller, Spiegelgasse 3, Mezzanin, 1010 Wien

Christoph Frühwirth, Sebastian Moll und Michael Stradak lesen aus ihren aktuellen Krimis.

Klavierbegleitung von Helga Dolkowski.

Der Eintritt ist frei.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

28

Feb

28

Feb

Buchpräsentation:

Johanna Paungger/Thomas Poppe: Gesund mit der Kraft des Mondes & Gärtnern mit der Kraft des Mondes

Mittwoch, 28. Februar 2024, 19:00 - 20:30

Thalia Wien Mitte / W3, Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, 1030 Wien

Die Bestsellerautor:innen präsentieren den ersten und zweiten Band der reich illustrierten Werkausgabe zur Kraft des Mondes. Mit den besten Mond-Tipps für Gesundheit und Garten aus über 30 Jahren. Die Mondexpert:innen erklären, wie Mondphasen und der Körper zusammenhängen und wie wir unsere Vitalität und unser Wohlbefinden stärken können. Gärtner:innen können lernen, wie sie das neue Gartenjahr in Einklang mit dem Mond und der Natur planen können und wie sich das auf das Wachstum von Pflanzen auswirkt.

Präsentiert von: Johanna Paungger, geb. 1953 in Walchsee. Sie referierte erstmals 1983 über Mond- und Naturrhythmen. Eine intensive Vortrags- und Autorentätigkeit folgte. Zusammen mit ihrem Ehemann Thomas Poppe hat sie bis heute 12 Bücher über die Kraft des Mondes sowie diverse Mondkalender in Millionenauflage veröffentlicht. Thomas Poppe, geb. 1952 in Falkenstein in der Oberpfalz, studierte Amerikanistik, Zeitungswissenschaften und Politologie in München. 1987 begann er als staatlich geprüfter und vereidigter Englisch-Übersetzer zu arbeiten.1994 heiratete er seine Frau Johanna. Ihre gemeinsamen Publikationen über Mond- und Natur-Rhythmen wurden bislang in 30 Sprachen übersetzt.

Einlass ab 18:30
Der Eintritt ist frei


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

08

Mar

08

Mar

Lesung im Rahmen der Ladies Crime Benefiz Night zum Int. Frauentag:

Jennifer B. Wind: Wasserfallsturz

Freitag, 08. März 2024, 19:00 - 20:30

Lhotzkys Literaturbuffet, Rotensterngasse 2, 1020 Wien

Im Rahmen der Ladies Crime Night zum internationalen Frauentag gibt es auch eine Lesung aus “Wasserfallsturz“. Die mörderischen Schwestern Österreichs halten wieder einen kurzweiligen und spannenden Abend ab.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

12

Jun

12

Jun

Vortrag:

Maximilian Moser: Die Kraft des Vagus

Mittwoch, 12. Juni 2024, 19:00

Saal der Salzburger Nachrichten Karolingerstraße 40, 5021 Salzburg

Im Rahmen der erfolgreichen Vortragsreihe “Meine Gesundheit” der “Salzburger Nachrichten” präsentiert Univ.-Prof. Dr. Maximilian Moser sein neues Buch “Die Kraft des Vagus” und referiert darüber, wie wir unsere Selbstheilungskräfte anregen können.

Referent: Maximilian Moser, Leiter Human Research Institut für Gesundheitstechnologie und Präventionsforschung an der MedUni Graz

Informationen zur Anmeldung folgen!


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

10

Okt

10

Okt

Lesung:

Jennifer B. Wind: Wasserfallsturz

Donnerstag, 10. Oktober 2024, 18:00 - 21:00

Kulturszene Kottingbrunn, Markowetztrakt Schloß 1, A-2542 Kottingbrunn

Drei österreichische Bestsellerautor*innen lesen in der Kulturszene Kottingbrunn aus ihren aktuellsten Büchern, stellen ihre Protagonist*innen vor und erzählen Anekdoten aus ihrem Schreiballtag. In den Pausen gibt es ein Theken-Buffet, sowie die Möglichkeit Bücher zu erwerben und signieren zu lassen.

Karten im Vorverkauf: 15 Euro unter office@kulturszene.at


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

16

Nov

16

Nov

Krimiabend:

Jennifer B. Wind: Wasserfallsturz

Samstag, 16. November 2024, 19:00 - 20:30

Forum für Kultur, Hainfelderstraße 41 i, 2568 Pottenstein

Eine Murauer Lehrerin liegt seit einem Unfall beim Günstner Wasserfall im Koma. Als sich die Hinweise auf einen Mordanschlag mehren, nimmt Ermittlerin Franzi Fürst die Fährte auf.
Franzi Fürst hat die Nase voll vom LKA und vom Wiener Großstadtleben. Nach ihrer Scheidung zieht die alleinerziehende Mutter in ihr Heimatdorf Schöder zurück und übernimmt den Posten der Chefinspektorin im benachbarten Murau. Als sie hört, dass ihre ehemalige Volksschullehrerin seit einem mysteriösen Sturz am Günstner Wasserfall im Koma liegt, stellt Franzi Nachforschungen zum Unfallgeschehen an. Schon bald verdichten sich die Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Und auch in Schöder wird es immer ungemütlicher: ein Unbekannter schleicht nachts über den Hof von Franzis Vater, schockierende Briefe und mysteriöse Graffitis versetzen die Dorfbewohner in Panik. Franzi steht vor einem Rätsel, bis sie auf eine Spur stößt, die weit in die Vergangenheit reicht …

Jennifer B. Wind ist gebürtige Steirerin und im Murtal aufgewachsen. Die ehemalige Flugbegleiterin mit Gesangs- und Schauspielausbildung schreibt Krimis, Drehbücher und Kurztexte, die bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Ihr Thriller Die Maske der Gewalt stand mehrere Wochen auf der BILD-Bestsellerliste. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Baden bei Wien.www.jennifer-b-wind.com


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website