Die Vermessung der Berge

Erscheinungstermin: 23.03.2023

Eine alpine Erkundung der Weltgesetze

Die Berge hüten die großen Geheimnisse der Welt und ihrer Beschaffenheit. Um dieses eindrucksvolle Wissen zu erkunden, begibt sich die Physikerin Blandine Pluchet auf Spurensuche. 

Für manche sind sie nur Fels und Gestein, für viele der Inbegriff der Sehnsucht. Vor allem aber sind die Berge ein Quell an Wissen und neuen Erkenntnissen: Sie geben Einblick, wie die Welt im Kern beschaffen ist, und erzählen von der Vergangenheit und der Zukunft unserer Erde. In Die Vermessung der Berge begleiten wir die Autorin auf ihren Wanderungen und alpinen Touren in ganz Europa, u. a. zum Höhenobservatorium auf der Zugspitze, zu den letzten verbliebenen Gletschern der Alpen und zum Felsenmeer bei Largeasse.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 129 kB

Cover 300dpi

JPG, 717 kB

Cover 3000px

JPG, 714 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783711200440
260 Seiten / 170 mm x 235 mm
BERGWELTEN
Österreich: 28.00 EUR
Deutschland: 28.00 EUR
Schweiz: 38.90 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783711250285
Österreich: 22.99 EUR
Deutschland: 22.99 EUR
Schweiz: 33.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

Autor

Blandine Pluchet

Blandine Pluchet ist eine französische Physikerin und Autorin. Sie beschloss nach dem Studium, ihre beiden Leidenschaften miteinander zu verbinden, und schreibt seitdem Bücher über physikalisch-naturwissenschaftliche Phänomene für ein breites Publikum.