Der Fischer und der Koch

Erscheinungstermin: 23.03.2023

Das neue Standardwerk zum heimischen Fisch. 

Der beste Fischkoch des Landes zeigt, wie groß der Fischreichtum des Alpenraums ist und wie wir diesen einzigartigen kulinarischen Schatz nachhaltig genießen können.

Österreich ist ein Fischparadies! Mehr als 50 verschiedene heimische Fischarten wurden einst auf dem Wiener und Linzer Fischmarkt verkauft – von Klassikern wie Zander und Reinanke bis hin zu heute seltenen Delikatessen wie Aalrutten, Edelkrebsen oder Äschen.

Lukas Nagl, Österreichs bester Süßwasserfischkoch, gibt all sein Wissen über die Zubereitung auch für Hobbyköche weiter: Grundwissen zu den Fischarten, Profitipps für knusprige Fischhaut und alltagstaugliche Rezepte. Fischer aus ganz Österreich, etwa der letzte professionelle Donaufischer, zeigen, wie Fische nachhaltig gefangen werden können und wie heute noch nach uralten Traditionen und mit modernen Techniken gefischt wird.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 255 kB

Cover 300dpi

JPG, 697 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783710403361
330 Seiten / 230 mm x 285 mm
Servus
Österreich: 48.00 EUR
Deutschland: 48.00 EUR
Schweiz: 65.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

Autoren

Lukas Nagl

Lukas Nagl ist seit mehr als zehn Jahren Chefkoch des Restaurant Bootshaus am Traunsee und einer der höchstdekorierten Köche Österreichs, der Gault&Millau kürte ihn zum »Koch des Jahres 2023«. Keiner kennt und verkocht den Fischreichtum des Salzkammerguts so gut wie er.

Tobias Müller

Tobias Müller wurde 1983 in Wien geboren und ist Journalist. Er kocht, isst, trinkt und schreibt darüber. Seine Texte sind unter anderem in Falstaff, Guardian und dem Magazin der SZ erschienen. Seine Kolumne Gruß aus der Küche läuft seit beinahe zehn Jahren sehr erfolgreich in der österreichischen Tageszeitung Der Standard. Sautanz ist sein zweites gemeinsames Kochbuch mit Max Stiegl.

Weitere Titel des Autors