Mord am Kehlsteinhaus

Erscheinungstermin: 18.10.2022

Beliebtes Ausflugsziel wird Schauplatz des Verbrechens: Der zweite Fall für Bergpolizist Simon Perlinger

Vom Gipfel des Obersalzbergs spannt sich das Panorama der Berchtesgadener Alpen bis nach Salzburg auf. Unten im Tal glitzert der Königssee. Doch an diesem Morgen hat der Liftwart Klaus Brunner keinen Blick für die imposante Berglandschaft. Beim Betreten der Kabine des legendären Kehlsteinlifts bietet sich ihm ein schauriger Anblick: Die venezianischen Spiegel, die grünen Lederbänke, die goldglänzende Innenausstattung – alles ist blutverschmiert.

Sofort ist der junge Kommissar und Polizeibergführer Simon Perlinger zur Stelle, um am Tatort Spuren zu sichern. Sind dies die blutigen Spuren eines Kampfes oder gar eines Mordes? Was geschah mitten in der Nacht im Kehlsteinlift?

- Band 2 der erfolgreichen Krimireihe rund um Ermittler und Bergfex Simon Perlinger

- Geschichtsträchtiger Schauplatz: Das sagenumwitterte Kehlsteinhaus und seine NS-Vergangenheit

- Verbrecherjagd vor spektakulärer Naturkulisse: Spannendes Lese-Vergnügen für Krimifans und Bergliebhaber

- Bei diesem Regionalkrimi ist Trittsicherheit gefragt: Mordermittlungen in den Berchtesgadener Alpen

Im Gebirge mordet es sich besonders gut: Bayernkrimi lässt hinter die idyllische Fassade blicken

Simon Perlinger ist routinierter Kletterer und Spezialist für Alpinunfälle. Auch im zweiten Kriminalroman von Felix Leibrock muss er all seinen Spürsinn unter Beweis stellen. Schnell wird klar: Das Blut im Kehlsteinlift stammt von Golo Gruber, einem der drei Inhaber der Grubermilch AG. Der Geschäftsmann ist wie vom Erdboden verschluckt. Als wenig später auch noch der Bruder des Vermissten beim Klettern in den Tod stürzt, ist für Bergpolizist Simon klar: Das kann kein Zufall gewesen sein!

Ehe er sich versieht, steckt der Polizeibergführer in einem verzwickten Doppelfall, der so manch abgründiges Geheimnis in der heilen Bergwelt Berchtesgadens zutage fördert.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 103 kB

Cover 300dpi

JPG, 1.68 MB

Buchdetails

ISBN-13 9783710403040
376 Seiten / 135 mm x 205 mm
Servus
Österreich: 16.00 EUR
Deutschland: 16.00 EUR
Schweiz: 22.90 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710450617
Österreich: 12.99 EUR
Deutschland: 12.99 EUR
Schweiz: 19.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

PRESSESTIMMEN

„Polizeibergführer Simon Perlinger kraxelt in „Mord am Kehlsteinhaus“ (Servus) durch eine eindrucksvolle Bergwelt, löst die mysteriöse Anschlagsserie auf eine Promi-Familie und taucht in deren NS Vergangenheit ein. Gelungen!”
Kronen Zeitung
20/11/2022

Autor

Felix Leibrock

Felix Leibrock ist Leiter des Evangelischen Bildungswerks in München, erfolgreicher Krimiautor und Sprecher des Formats »Nachgedacht« auf Antenne Bayern. Als Seelsorger der Bayerischen Bereitschaftspolizei ist ihm fast kein menschlicher Abgrund fremd. Grund genug für den bergbegeisterten Autor, seine Lieblingsgipfel in den Berchtesgadener Alpen zur Kulisse für Mord und Totschlag zu machen.
www.felixleibrock.de

Weitere Titel des Autors