Die eine Menschheit

Erscheinungstermin: 21.04.2023

Ein wesentlicher Gedanke in der Philosophie Viktor Frankls ist der von der einen Menschheit: Menschlichkeit fängt erst dort an, wo die Unterschiede zwischen Menschen und Gruppen aufhören. In Zeiten des Krieges ist das Wissen darüber wichtiger denn je. Überhaupt brauchen wir Stimmen wie die von Viktor Frankl, die leidenschaftlich zum Kampf für den Frieden aufrufen. Seine Appelle – drei Texte aus den Jahren 1949 bis 1969, die von weiteren Beiträgen gerahmt werden – machen nicht nur Hoffnung auf ein baldiges Ende des Krieges, sondern liefern wertvolle Anregung, das Werk des österreichischen Psychologen aufs Neue zu entdecken.

Downloads

Cover 72dpi

JPG, 137 kB

Cover 300dpi

JPG, 864 kB

Cover 3000px

JPG, 307 kB

Buchdetails

ISBN-13 9783710901676
150 Seiten / 120 mm x 200 mm
Benevento
Österreich: 24.00 EUR
Deutschland: 24.00 EUR
Schweiz: 33.90 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

E-Book Details

ISBN-13 9783710951558
Österreich: 18.99 EUR
Deutschland: 18.99 EUR
Schweiz: 27.00 CHF *
* unverbindlich empfohlener VK-Preis

Autor

Viktor Frankl

Viktor Frankl, 1905 in Wien geboren, Auschwitz-Überlebender, als Gründer der Logotherapie einer der  bedeutendsten Psychotherapeuten. Seine 40 Bücher  wurden in mehr als 50 Sprachen übersetzt.

Weitere Titel des Autors