Events

25

Mai

25

Mai

Online-Premierenlesung:

Heidi Troi: Gefährliche Treue

Mittwoch, 25. Mai 2022, 20:00

“Gefährliche Treue. Lorenz Lovis ermittelt” heißt es im dritten Band des Brixenkrimis aus der Feder von Heidi Troi.

Lorenz Lovis nimmt sich eine Auszeit und geht auf die Alm. Zwischen Enzian- und Alpenrosenblüte will er auf etwa zweitausend Metern Meereshöhe entspannen. Doch dann passiert ein Mord und Lorenz Lovis kann nicht anders, als seine Nase in den Fall zu stecken. Nicht unbedingt die schlaueste Entscheidung, die er in seinem Leben getroffen hat …

Heidi Troi liest aus ihrem Brixenkrimi und zwar

am 25. Mai um 20 Uhr auf dem YouTube-Kanal des TPZ Brixen unter folgendem <<LINK>>


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

26

Mai

26

Mai

Lesung:

Eva Ries: Wu-Tang is forever

Donnerstag, 26. Mai 2022, 20:00

IM WIZEMANN, Quellenstraße 7, 70376 Stuttgart

Kein Zweifel. Eva Ries war ganz nah dran. Mitten in den 36 chambers. Mit Ende Zwanzig war die Mannheimerin nach New York City gezogen um bei einem Musiklabel zu arbeiten. Ihr erster Job sollte die Betreuung einer lokalen Newcomer Rapband werden. Wie es der, heute 59-jährigen, Deutschen in den folgenden über 20 Jahren als Managerin des Wu-Tang Clan erging, hat sie zum Glück niedergeschrieben und diesen März als Buch veröffentlicht.

Aus diesem Anlass begrüßen wir Eva zur Lesung bei uns Im Wizemann. Deutschraps finest Journalist und Moderator Jan Wehn wird mit ihr darüber sprechen, was sie im „engsten Kreis der größten Band der Welt“ erlebt hat, mit welchen Problemen sie konfrontiert war und ob aus dem einstigen Metal-Fan inzwischen vielleicht eine Rapliebhaberin geworden ist.
Wir freuen uns sehr auf die Lesung und das Gespräch mit vielen spannenden Anekdoten und Erfahrungsberichten aus 20 Jahren voller Höhen und Tiefen an der Seite des Wu-Tang Clan.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

28

Mai

28

Mai

Premierenlesung:

Heidi Troi: Gefährliche Treue

Samstag, 28. Mai 2022, 15:00

siehe Event-Ankündigung

“Gefährliche Treue. Lorenz Lovis ermittelt” heißt es im dritten Band des Brixenkrimis aus der Feder von Heidi Troi.

Lorenz Lovis nimmt sich eine Auszeit und geht auf die Alm. Zwischen Enzian- und Alpenrosenblüte will er auf etwa zweitausend Metern Meereshöhe entspannen. Doch dann passiert ein Mord und Lorenz Lovis kann nicht anders, als seine Nase in den Fall zu stecken. Nicht unbedingt die schlaueste Entscheidung, die er in seinem Leben getroffen hat …

Heidi Troi liest aus ihrem Brixenkrimi und zwar

am 28. Mai um 15 Uhr

bei gutem Wetter auf der Schatzer Hütte, nicht weit von dem Ort entfernt, wo die Geschichte spielt …

bei schlechtem oder unsicheren Wetter im Theaterpädagogischen Zentrum Brixen, Köstlanstraße 28

Hier geht es zur <<ANMELDUNG>>


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

15

Jun

15

Jun

Buchpräsentation:

Karina Ewald: Bitterwasser

Mittwoch, 15. Juni 2022, 19:30

Wiener Saal/Grand Hotel de l'Europe, Kaiser Franz Josef-Straße 14, 5640 Bad Gastein

Karina Ewald liest aus ihrem neuen Bad Gastein-Krimi “Bitterwasser”

Ein Mord während der Eröffnung des neuen Kulturzentrums in Bad Gastein! Das nimmt Bibliotheksleiterin Carolin Halbach persönlich und beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln.
Kaum hat Carolin Halbach, Literaturwissenschaftlerin und Bücherwurm aus Düsseldorf, ihren neuen Posten als Leiterin der Stadtbibliothek in Bad Gastein angetreten, da geschieht ein Mord. Der Chefarzt der Kurklinik stirbt während der feierlichen Eröffnung der Bücherei. Schnell stellt sich heraus: Die Häppchen am Buffet waren vergiftet! Die Polizei vermutet einen Sabotageakt, doch Carolin ist überzeugt, dass das Opfer gezielt ausgewählt wurde. Hatte es der Täter etwa auf sie abgesehen?

Veranstalter: Servus Verlag, in Kooperation mit dem Kur- und Tourismusverband Bad Gastein

Eintritt frei, Begrüßungsgetränk und Snacks inklusive!

Anmeldung unter events@beneventobooks.com oder +43 (0)664 8397605


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

18

Jun

18

Jun

Lesung:

Karina Ewald: Bitterwasser

Samstag, 18. Juni 2022, 11:00

Buchhandlung Krimihelden, Alpenstraße 117, 5020 Salzburg

Ein Mord während der Eröffnung des neuen Kulturzentrums in Bad Gastein! Das nimmt Bibliotheksleiterin Carolin Halbach persönlich und beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln.
Kaum hat Carolin Halbach, Literaturwissenschaftlerin und Bücherwurm aus Düsseldorf, ihren neuen Posten als Leiterin der Stadtbibliothek im geschichtsträchtigen Bad Gastein angetreten, da geschieht ein Mord. Der Chefarzt der Kurklinik stirbt während der feierlichen Eröffnung der Bücherei. Schnell stellt sich heraus: Die Häppchen am Buffet waren vergiftet! Die Polizei vermutet einen Sabotageakt, doch Carolin ist überzeugt, dass das Opfer gezielt ausgewählt wurde. Sollte am Ende gar sie das Ziel gewesen sein? Der Verdacht scheint sich zu bestätigen, als eine ihrer Mitarbeiterinnen verhaftet wird. Doch das will Carolin nicht glauben. Grund genug, den ermittelnden Beamten mit kriminalliterarischer Expertise unter die Arme zu greifen.
Freundlich, aber bestimmt schnüffelt sich Bibliothekarin Carolin Halbach durch ihre persönliche Verdächtigenliste und beweist schon bald den richtigen Riecher in Sachen Mord und Totschlag.

Karina Ewald ist gebürtige Niederösterreicherin. Als Jugendliche reiste sie zum ersten Mal ins Gasteiner Tal. Seitdem hat sie die Magie des Ortes nicht mehr losgelassen. Sie ist Autorin erfolgreicher Provence-Krimis und hat mehrere Romane veröffentlicht. Mit Bitterwasser legt sie nun erstmals einen Krimi aus ihrer österreichischen Heimat vor.

Hier geht es zur <<ANMELDUNG>>


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

22

Jun

22

Jun

Lesung:

Markus Thiele: Die sieben Schalen des Zorns

Mittwoch, 22. Juni 2022, 19:30

Buchhandlung Seseke, Marktstraße 63, 37115 Duderstadt

Markus Thiele liest in der Kulturstube in Duderstadt ab Uhr 19.30 aus seinem neuen Werk “Die sieben Schalen des Zorns”. Er behandelt in seinem aufrüttelnden Roman die Frage, ob der Mensch das Recht hat, selbstbestimmt zu sterben und welche Hilfe er dafür in Anspruch nehmen darf. Er schickt seine Figuren mitten hinein in ein hochkompliziertes juristisches Feld. Ein tiefgründiger Roman, der Tabus aufbricht, und ein starkes Plädoyer für mehr Menschlichkeit.

Eintritt: 10,00 Euro


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

23

Jun

23

Jun

Lesung im Rahmen der Veranstaltung StadtLesen:

Lisa Graf-Riemann: Die zweite Geige

Donnerstag, 23. Juni 2022, 18:00

Bad Reichenhall, Fußgängerzone

Eine verschwundene Geigerin und eine nackte Leiche im Luxushotel! Dabei wollte sich Alexander »Sascha« Maiensäss doch von Ärger fernhalten. Aber manche Fälle dulden keinen Aufschub.

Vorbei die Zeiten als Kurschatten und falscher Physiotherapeut! Während Alexander »Sascha« Maiensäß seriös wird und sein Medizinstudium wieder aufnimmt, geht er prompt einer noch größeren Hochstaplerin, als er es jemals gewesen ist, auf den Leim. Weil sie halt so attraktiv ist – und eine echte Heldin in ihrem Beruf. Daher ist er anfangs auch gewaltig auf dem Holzweg, als er mit zwei neuen Fällen konfrontiert wird: einer Vermisstensuche im Umfeld der Bad Reichenhaller Philharmonie und einem veritablen Mord hinter den gepolsterten Türen eines Luxushotels. Leicht verstimmt, aber nicht ohne das nötige Taktgefühl nimmt Hobbyermittler Sascha die Fährte auf.

Freier Zu- und Eintritt!


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

23

Jun

23

Jun

Krimiabend:

Felix Leibrock: Mord am Watzmann

Donnerstag, 23. Juni 2022, 19:30

Hänsel's, Hernnfeldstraße 30, 82362 Weilheim i. OB

Für ein Urlauber-Ehepaar endet die Bergtour auf den Watzmann tödlich: Kurz unterhalb der Mittelspitze stürzen sie in die Tiefe. Keiner der beiden überlebt. Ein Fall von Selbstüberschätzung? Gestolpert, ausgerutscht – oder gestoßen?

Der junge Kommissar und Polizeibergführer Simon Perlinger glaubt nicht an einen Zufall. Als routinierter Kletterer und angstfreier Bergfex ist er Spezialist für Alpinunfälle. Und sein Instinkt sagt ihm: Hier ist nicht alles mit rechten Dingen zugegangen! Doch wer könnte ein Motiv gehabt haben, die wohl treuesten Stammgäste des Ortes zu ermorden?

Felix Leibrock ist Leiter des Evangelischen Bildungswerks in München, erfolgreicher Krimiautor und Sprecher des Formats »Nachgedacht« auf Antenne Bayern. Als Seelsorger der Bayerischen Bereitschaftspolizei ist ihm fast kein menschlicher Abgrund fremd. Grund genug für den bergbegeisterten Autor, seine Lieblingsgipfel in den Berchtesgadener Alpen zur Kulisse für Mord und Totschlag zu machen. www.felixleibrock.de

Hier geht es zur <<ANMELDUNG>>


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

25

Jun

25

Jun

Buchpräsentation - moderiert von Falk Schacht:

Eva Ries: Wu-Tang is forever

Samstag, 25. Juni 2022, 20:00

KENT Club, Stresemannstraße 163, 22769 Hamburg

Eva Ries ist Ende 20, als sie ein Angebot bekommt, das ihre Karriere für immer verändern wird: Sie soll für das Plattenlabel Loud/RCA Records in New York City den Wu-Tang Clan weltweit promoten und vermarkten. Mit neun vorbestraften Gangsta-Rappern arbeiten ohne jegliche Erfahrung im HipHop – ob das gut geht?

Musikmanagerin und Autorin Eva Ries liest aus ihrem Buch ›Wu-Tang is forever – Im engsten Kreis der größten Band der Welt‹.

Veranstaltet von der Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH

Zum Ticketverkauf geht es <<HIER>>


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

10

Jul

10

Jul

Buchpräsentation / Block Party im Supersense/Dogenhof:

Eva Ries: Wu-Tang is forever

Sonntag, 10. Juli 2022, 18:30

Supersense / Dogenhof, Praterstraße 70/1, 1020 Wien

Die größte Challenge ihres Lebens: Eva Ries und der Wu-Tang Clan
Sie sind unangepasst, wütend und stets auf Ärger aus – und sie erfinden den Hip-Hop neu. Von Beginn an lehren die Members des Wu-Tang Clan, allen voran der völlig irrationale Ol‘ Dirty Bastard, jeden das Fürchten. Doch die junge Musikmanagerin Eva Ries lässt sich davon nicht abschrecken. In New York City erarbeitet sie sich den Respekt des Clans und gehört über zwanzig Jahre lang zum engsten Kreis der größten Hip-Hop-Band der Welt. In diesem Buch gibt sie exklusive Einblicke in die Welt des Wu-Tang Clan und das Musikbusiness der 90er Jahre.

Block Party im SUPERSENSE/Dogenhof
Moderation: Trishes (FM4 Tribe Vibes/Hip Hop Lesekreis)
Im Anschluss an die Buchpräsentation gibt es ein Vinyl only Set vom legendären DJ Phekt (FM4 Tribe Vibes)!

Hier geht es zur <<Kartenbestellung>>


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

12

Aug

12

Aug

Lesung:

Felix Leibrock: Mord am Watzmann

Freitag, 12. August 2022, 18:30

Hotel am Badersee, Am Badersee 1-5, Grainau, DE

Für ein Urlauber-Ehepaar endet die Bergtour auf den Watzmann tödlich: Kurz unterhalb der Mittelspitze stürzen sie in die Tiefe. Keiner der beiden überlebt. Ein Fall von Selbstüberschätzung? Gestolpert, ausgerutscht – oder gestoßen?

Der junge Kommissar und Polizeibergführer Simon Perlinger glaubt nicht an einen Zufall. Als routinierter Kletterer und angstfreier Bergfex ist er Spezialist für Alpinunfälle. Und sein Instinkt sagt ihm: Hier ist nicht alles mit rechten Dingen zugegangen! Doch wer könnte ein Motiv gehabt haben, die wohl treuesten Stammgäste des Ortes zu ermorden?

Felix Leibrock ist Leiter des Evangelischen Bildungswerks in München, erfolgreicher Krimiautor und Sprecher des Formats »Nachgedacht« auf Antenne Bayern. Als Seelsorger der Bayerischen Bereitschaftspolizei ist ihm fast kein menschlicher Abgrund fremd. Grund genug für den bergbegeisterten Autor, seine Lieblingsgipfel in den Berchtesgadener Alpen zur Kulisse für Mord und Totschlag zu machen. www.felixleibrock.de

Infos zur Anmeldung folgen!


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website