Events

22

Okt

22

Okt

Signierstunde:

Heinz Fischer: Spaziergang durch die Jahrzehnte

Montag, 22. Oktober 2018, 15:00

Kärntner Buchhandlung, Wiesbadener Straße 5, A-9020 Klagenfurt

Heinz Fischer ist ein leidenschaftlicher Politiker und Wanderer. Gemeinsam mit Herbert Lackner geht er die alten Wege noch einmal. Von der Wohnung in der Wiener Josefstadt an seinen Arbeitsplatz im Parlament, den alten Schulweg in Hietzing, die Lieblingsspaziergänge seiner Familie, Wege, die mit markanten politischen Ereignissen verknüpft sind. Heinz Fischer erlebt Ereignisse aus vergangenen Jahrzehnten wieder und reflektiert sie.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

22

Okt

22

Okt

Buchvorstellung:

Claudia Stöckl: Interview mit dem Leben

Montag, 22. Oktober 2018, 19:00

Buchhandlung Thalia Linz, Landstraße 41, A-4020 Linz

Für ihr neues Buch stellt die Moderatorin die großen Lebens-Fragen über Glück, Liebe oder Abschied und beantwortet sie nicht nur mit besonderen Passagen aus den Gesprächen mit ihren Gästen, sondern sie beschreibt auch ihre persönlichen Erlebnisse, Gedanken und Schlüsse zu diesen Themen.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

22

Okt

22

Okt

Vortrag und Diskussion:

Stephan Schulmeister: Der Weg zur Prosperität

Montag, 22. Oktober 2018, 20:15

Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, A-6800 Feldkirch

So gut ist es den Menschen in Europa noch nie gegangen. Die Wirtschaftsleistung hat sich in den vergangenen 45 Jahren fast verdreifacht. Aber gleichzeitig nahmen Arbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung und Armut zu, der Sozialstaat wurde geschwächt, Millionen Menschen in Europa leiden Not und Angst. Wie es zu dieser Polarisierung kommen konnte, erklärt der einflussreiche Ökonom Stephan Schulmeister.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

22

Okt

22

Okt

Lesung mit musikalischer Umrahmung:

Eleonore Büning: Sprechen wir über Beethoven

Montag, 22. Oktober 2018, 20:00

Musikbibiothek der Zentralbibliothek, Bertha-von Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf

Eleonore Büning, eine der renommiertesten Musikkritikerinnen Deutschlands, entführt uns in die Welt Beethovens und zeigt, warum wir uns immer wieder aufs Neue von ihm begeistern lassen. Warum seine Musik polarisiert, schon zu Lebzeiten wie auch in der Gegenwart, und warum uns der Komponist immer noch zutiefst bewegt. Ein außergewöhnliches Porträt, das aus einem enormen Wissen schöpft, bestens unterhält und bei alledem getragen wird von der bedingungslosen Liebe zur Musik.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

23

Okt

23

Okt

Lesung mit musikalischer Begleitung:

Eleonore Büning: Sprechen wir über Beethoven

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:30

Die Buchhandlung Karola Brockmann, Uhlstraße 82, 50321 Brühl

Eleonore Büning, eine der renommiertesten Musikkritikerinnen Deutschlands, entführt uns in die Welt Beethovens und zeigt, warum wir uns immer wieder aufs Neue von ihm begeistern lassen. Warum seine Musik polarisiert, schon zu Lebzeiten wie auch in der Gegenwart, und warum uns der Komponist immer noch zutiefst bewegt. Ein außergewöhnliches Porträt, das aus einem enormen Wissen schöpft, bestens unterhält und bei alledem getragen wird von der bedingungslosen Liebe zur Musik.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

23

Okt

23

Okt

Buchvorstellung:

Claudia Stöckl: Interview mit dem Leben

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:00

ORF-Salzburg, Nonntaler Hauptstr. 49D, A-5020 Salzburg

Für ihr neues Buch stellt die Moderatorin die großen Lebens-Fragen über Glück, Liebe oder Abschied und beantwortet sie nicht nur mit besonderen Passagen aus den Gesprächen mit ihren Gästen, sondern sie beschreibt auch ihre persönlichen Erlebnisse, Gedanken und Schlüsse zu diesen Themen.

Anmeldung unter: info@barbara-brunner.at oder Tel.: 06246-73955


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

23

Okt

23

Okt

Lesung:

Thomas Brezina: Knickerbocker4immer – Schatten der Zukunft

Dienstag, 23. Oktober 2018, 19:00

FH. St.Pölten, Matthias Corvinus-Straße 15, 3100 St. Pölten

20 Jahre des Schweigens sind vorbei und Lilo, Axel, Poppi und Dominik sind wieder vereint. Nach ihren Erlebnissen auf Canon Island vereinbaren sie ein Treffen in New York. Es soll eine unvergessliche Zeit werden.

Doch einen Tag vor dem geplanten Wiedersehen verändert sich für die vier schlagartig alles…

 

Veranstaltung gemeinsam mit Stadtbibl. und Unibibl.

Keine Anmeldung


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

24

Okt

24

Okt

Buchvorstellung:

Heinz Fischer: Spaziergang durch die Jahrzehnte

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 19:00

Morawa, Wollzeile, A-1010 Wien

Heinz Fischer ist ein leidenschaftlicher Politiker und Wanderer. Gemeinsam mit Herbert Lackner geht er die alten Wege noch einmal. Von der Wohnung in der Wiener Josefstadt an seinen Arbeitsplatz im Parlament, den alten Schulweg in Hietzing, die Lieblingsspaziergänge seiner Familie, Wege, die mit markanten politischen Ereignissen verknüpft sind. Heinz Fischer erlebt Ereignisse aus vergangenen Jahrzehnten wieder und reflektiert sie.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

24

Okt

24

Okt

Lesung:

Thomas Brezina: Knickerbocker4immer – Schatten der Zukunft

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 19:00

Tri:Bühne - Stadt:Bibliothek Salzburg, Tulpenstraße 1, A-5020 Salzburg

20 Jahre des Schweigens sind vorbei und Lilo, Axel, Poppi und Dominik sind wieder vereint. Nach ihren Erlebnissen auf Canon Island vereinbaren sie ein Treffen in New York. Es soll eine unvergessliche Zeit werden.

Doch einen Tag vor dem geplanten Wiedersehen verändert sich für die vier schlagartig alles…

 

Anmeldung unter: Mail: stadtbibliothek@stadt-salzburg.at, Tel. 0662 8072 2450


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

25

Okt

25

Okt

Soloslamshow:

Sebastian 23: Endlich erfolglos!

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20:00

Franz, Franzstraße 74, 52064 Aachen

Ob Körper oder Geist, Beziehung oder Beruf: Das Geschäft mit der Selbstoptimierung blüht. Es gibt kein Thema, zu dem es nicht auch eine Anleitung gibt, um das Maximum aus sich herauszuholen. Man kann daran verzweifeln – oder sich von Sebastian 23, einem der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands, mit viel Humor vom Optimierungswahn befreien lassen. Leistung verweigern leicht gemacht!


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

27

Okt

27

Okt

Soloslamshow:

Sebastian 23: Endlich erfolglos!

Samstag, 27. Oktober 2018, 20:00

Fritz-Henßler-Haus, Geschwister-Scholl-Straße 33-37, 44135 Dortmund

Ob Körper oder Geist, Beziehung oder Beruf: Das Geschäft mit der Selbstoptimierung blüht. Es gibt kein Thema, zu dem es nicht auch eine Anleitung gibt, um das Maximum aus sich herauszuholen. Man kann daran verzweifeln – oder sich von Sebastian 23, einem der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands, mit viel Humor vom Optimierungswahn befreien lassen. Leistung verweigern leicht gemacht!


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

30

Okt

30

Okt

Soloslamshow:

Sebastian 23: Endlich erfolglos!

Dienstag, 30. Oktober 2018, 20:00

Die Käs, Waldschmidtstr. 19, 60316 Frankfurt

Ob Körper oder Geist, Beziehung oder Beruf: Das Geschäft mit der Selbstoptimierung blüht. Es gibt kein Thema, zu dem es nicht auch eine Anleitung gibt, um das Maximum aus sich herauszuholen. Man kann daran verzweifeln – oder sich von Sebastian 23, einem der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands, mit viel Humor vom Optimierungswahn befreien lassen. Leistung verweigern leicht gemacht!


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

05

Nov

05

Nov

Vortrag:

Stephan Schulmeister: Der Weg zur Prosperität

Montag, 05. November 2018, 19:00

VHS Floridsdorf, Angerer Straße 14, A-1210 Wien

So gut ist es den Menschen in Europa noch nie gegangen. Die Wirtschaftsleistung hat sich in den vergangenen 45 Jahren fast verdreifacht. Aber gleichzeitig nahmen Arbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung und Armut zu, der Sozialstaat wurde geschwächt, Millionen Menschen in Europa leiden Not und Angst. Wie es zu dieser Polarisierung kommen konnte, erklärt der einflussreiche Ökonom Stephan Schulmeister.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

05

Nov

05

Nov

Lesung:

Friedrich Orter: Der Vogelhändler von Kabul

Montag, 05. November 2018, 19:30

Pfarrsaal der katholischen Kirche Marchtrenk, Welser Straße 15, 4614 Marchtrenk

»Ich wollte noch einmal dorthin. Nach Ka Faroshi, auf den Vogelmarkt in Alt-Kabul. Ein mir selbst rational nicht erklärbarer Wunsch. Aber ich wollte sie noch einmal hören: Die gezwitscherten Kadenzen, die geträllerten Tremolos, die schnurrenden Gesänge in und aus den Vogelkäfigen. Der Reporter in mir wollte dorthin, ein anderer Teil von mir musste.«


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

06

Nov

06

Nov

Signierstunde:

Heinz Fischer: Spaziergang durch die Jahrzehnte

Dienstag, 06. November 2018, 19:00

Styria Media Center, Gadollaplatz 1, 8010 Graz

Heinz Fischer ist ein leidenschaftlicher Politiker und Wanderer. Gemeinsam mit Herbert Lackner geht er die alten Wege noch einmal. Von der Wohnung in der Wiener Josefstadt an seinen Arbeitsplatz im Parlament, den alten Schulweg in Hietzing, die Lieblingsspaziergänge seiner Familie, Wege, die mit markanten politischen Ereignissen verknüpft sind. Heinz Fischer erlebt Ereignisse aus vergangenen Jahrzehnten wieder und reflektiert sie.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

06

Nov

06

Nov

Buchvorstellung:

Claudia Stöckl: Interview mit dem Leben

Dienstag, 06. November 2018, 19:30

Buchhandlung Dim, Hauptplatz 45, A-4910 Ried im Innkreis

Für ihr neues Buch stellt die Moderatorin die großen Lebens-Fragen über Glück, Liebe oder Abschied und beantwortet sie nicht nur mit besonderen Passagen aus den Gesprächen mit ihren Gästen, sondern sie beschreibt auch ihre persönlichen Erlebnisse, Gedanken und Schlüsse zu diesen Themen.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

10

Nov

10

Nov

Vortrag:

Ilan Stephani: Lieb und teuer

Samstag, 10. November 2018, 14:00

ARCONE Technologie Center, Altlaufstraße 42, 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Zwei Jahre lang arbeitet Ilan Stephani in einem Berliner Bordell als Prostituierte. Sie erschafft sich ein Alter Ego, mit dem sie diesen tabuisierten Randbereich der Gesellschaft erforscht. Neugierig begegnet die junge Frau dieser für sie bis dahin völlig unbekannten Welt und macht erstaunliche Entdeckungen: Statt Huren und Freiern im Zwielicht erlebt sie den Puff als Spiegel der Gesellschaft. Die Menschen hier haben mit denselben Ängsten, Mechanismen und Zuschreibungen zu kämpfen wie überall sonst, nur, dass sie offener damit umgehen.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

10

Nov

10

Nov

Lesung:

Friedrich Orter: Der Vogelhändler von Kabul

Samstag, 10. November 2018, 19:00

Pfarrsaal im Pfarrzentrum St. Anna Pregarten, Kirchenplatz 2, 4230 Pregarten

»Ich wollte noch einmal dorthin. Nach Ka Faroshi, auf den Vogelmarkt in Alt-Kabul. Ein mir selbst rational nicht erklärbarer Wunsch. Aber ich wollte sie noch einmal hören: Die gezwitscherten Kadenzen, die geträllerten Tremolos, die schnurrenden Gesänge in und aus den Vogelkäfigen. Der Reporter in mir wollte dorthin, ein anderer Teil von mir musste.«


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

11

Nov

11

Nov

Lesung:

Thomas Schäfer-Elmayer: Der große Elmayer

Sonntag, 11. November 2018, 11:00

Aula der VS Mäder, Feldweg 4, 6841 Mäder

Veranstaltung im Rahmen der „Buch am Kumma”

Wie präsentiert man sich richtig? Wie vermeidet man Fettnäpfchen? Und wo erfährt man das? Der große Elmayer erklärt, worauf es im täglichen Miteinander ankommt. Vom ersten Kennenlernen bis zum formellen Abendessen, von der Geburtsanzeige über Dresscodes und korrekte Anreden bis zum richtigen Verhalten bei einer Beerdigung spannt Der große Elmayer einen bunten Regenbogen an sinnvollen und zeitgemäßen Benimmrichtlinien über den europäischen Alltag.

Anmeldung unter: buch@buecherei-maeder.at oder Tel.: 05523/64007-40


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

13

Nov

13

Nov

Buchvorstellung:

Claudia Stöckl: Interview mit dem Leben

Dienstag, 13. November 2018, 19:00

Styria Media Center, Gadollaplatz 1, 8010 Graz

Für ihr neues Buch stellt die Moderatorin die großen Lebens-Fragen über Glück, Liebe oder Abschied und beantwortet sie nicht nur mit besonderen Passagen aus den Gesprächen mit ihren Gästen, sondern sie beschreibt auch ihre persönlichen Erlebnisse, Gedanken und Schlüsse zu diesen Themen.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

13

Nov

13

Nov

Lesung:

Thomas Schäfer-Elmayer: Der große Elmayer

Dienstag, 13. November 2018, 19:30

Buchhandlung Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15 6020 Innsbruck

Wie präsentiert man sich richtig? Wie vermeidet man Fettnäpfchen? Und wo erfährt man das? Der große Elmayer erklärt, worauf es im täglichen Miteinander ankommt. Vom ersten Kennenlernen bis zum formellen Abendessen, von der Geburtsanzeige über Dresscodes und korrekte Anreden bis zum richtigen Verhalten bei einer Beerdigung spannt Der große Elmayer einen bunten Regenbogen an sinnvollen und zeitgemäßen Benimmrichtlinien über den europäischen Alltag.

Keine Anmeldung, kein Eintritt


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

14

Nov

14

Nov

Buchvorstellung:

Claudia Stöckl: Interview mit dem Leben

Mittwoch, 14. November 2018, 19:00

Buchhandlung Thalia W3, Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, A-1030 Wien

Für ihr neues Buch stellt die Moderatorin die großen Lebens-Fragen über Glück, Liebe oder Abschied und beantwortet sie nicht nur mit besonderen Passagen aus den Gesprächen mit ihren Gästen, sondern sie beschreibt auch ihre persönlichen Erlebnisse, Gedanken und Schlüsse zu diesen Themen.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

14

Nov

14

Nov

Lesung:

Andreas Salcher: Das ganze Leben in einem Tag

Mittwoch, 14. November 2018, 19:30

Buchhandlung Morawa, Mittergasse 18, 8600 Bruck an der Mur

Stellen Sie sich Ihr Leben in 24 Stunden vor.

Die Methode, das ganze Leben in einem Tag zu sehen, eröffnet ungeahnte Möglichkeiten: Sie können jeden Tag neu entscheiden, wohin Sie sich weiterentwickeln wollen.

Alle wichtigen Themen, die normalerweise langsam über Jahre reifen, und Ereignisse, die sich über lange Zeiträume aneinanderreihen, werden mit einem Mal aus neuer Perspektive erlebbar. Haben Sie sich schon einmal gefragt, welche Ziele Sie sich für Ihr zukünftiges Lebens setzen würden, wenn Sie doppelt so viel Mut hätten wie in Ihrem bisherigen Leben?

Keine Anmeldung, kein Eintritt


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

15

Nov

15

Nov

Lesung:

Andreas Salcher: Das ganze Leben in einem Tag

Donnerstag, 15. November 2018, 19:30

Kärntner Buchhandlung, Bahnhofplatz 3, 9400 Wolfsberg

Stellen Sie sich Ihr Leben in 24 Stunden vor.

Die Methode, das ganze Leben in einem Tag zu sehen, eröffnet ungeahnte Möglichkeiten: Sie können jeden Tag neu entscheiden, wohin Sie sich weiterentwickeln wollen.

Alle wichtigen Themen, die normalerweise langsam über Jahre reifen, und Ereignisse, die sich über lange Zeiträume aneinanderreihen, werden mit einem Mal aus neuer Perspektive erlebbar. Haben Sie sich schon einmal gefragt, welche Ziele Sie sich für Ihr zukünftiges Lebens setzen würden, wenn Sie doppelt so viel Mut hätten wie in Ihrem bisherigen Leben?

Keine Anmeldung, kein Eintritt


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

16

Nov

16

Nov

Lesung:

Thomas Schäfer-Elmayer: Der große Elmayer

Freitag, 16. November 2018, 19:00

Buchhandlung Thalia W3, Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, 1030 Wien

Wie präsentiert man sich richtig? Wie vermeidet man Fettnäpfchen? Und wo erfährt man das? Der große Elmayer erklärt, worauf es im täglichen Miteinander ankommt. Vom ersten Kennenlernen bis zum formellen Abendessen, von der Geburtsanzeige über Dresscodes und korrekte Anreden bis zum richtigen Verhalten bei einer Beerdigung spannt Der große Elmayer einen bunten Regenbogen an sinnvollen und zeitgemäßen Benimmrichtlinien über den europäischen Alltag.

 

Keine Anmeldung, kein Eintritt


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

17

Nov

17

Nov

Doppellesung mit musikalischer Umrahmung:

Tina Breckwoldt: Stille Nacht

Samstag, 17. November 2018, 19:00

Kollegienkirche Salzburg, Universitätsplatz 1, 5020 Salzburg

200 Jahre Stille Nacht! Das weltweit beliebte Weihnachtslied kehrt in Form einer Doppellesung mit musikalischer Umrahmung zurück in die Kollegienkirche: Tina Breckwoldt  präsentiert „Stille Nacht. Ein Lied mit Geschichte“, Thomas Hochradner und Michael Neureiter „Stille Nacht. Das Buch zum Lied“. Stimmungsvoll begleitet von Matthias Michael Beckmann (Violoncello) und Sabine Kraus (Harfe), mit einer Auswahl aus der „Jubiläums-CD 2OO Jahre Weltfriedenslied“.

Benevento Publishing und Verlag Anton Pustet

Eintritt frei!

 


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

19

Nov

19

Nov

Buchvorstellung:

Claudia Stöckl: Interview mit dem Leben

Montag, 19. November 2018, 19:30

Alte Seifenfabrik, Bahnhofstraße 3, 6923 Lauterach

Für ihr neues Buch stellt die Moderatorin die großen Lebens-Fragen über Glück, Liebe oder Abschied und beantwortet sie nicht nur mit besonderen Passagen aus den Gesprächen mit ihren Gästen, sondern sie beschreibt auch ihre persönlichen Erlebnisse, Gedanken und Schlüsse zu diesen Themen.

Anmeldung bei: Frau Rafaela Berger:
rafaela.berger@lauterach.at oder Tel.: 05574-680217


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

20

Nov

20

Nov

Buchpräsentation:

Tobias Friedrich: Über Wasser, unter Wasser

Dienstag, 20. November 2018, 18:00

Haus der Natur, Museumsplatz 5, 5020 Salzburg

Tobias Friedrich entführt die Menschen über Wasser mit seiner Technik, einen halben Blick unter, einen halben Blick über der Wasseroberfläche in einem einzigen Blick einzufangen, in die atemberaubende Welt „da unten“. Der Autor präsentiert den Bildband. Eine Veranstaltung von Benevento Publishing in Kooperation mit dem Haus der Natur im Rahmen der Salzburger Buchtage. Eintritt frei! Anmeldung unter press@beneventobooks.com erbeten.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

21

Nov

21

Nov

Lesung:

Uwe Böschemeyer: Von den hellen Farben der Seele

Mittwoch, 21. November 2018, 19:00

SN-Saal, Karolingerstr. 40, 1. Stock, 5020 Salzburg

Uwe Böschemeyer hat als Psychotherapeut seit rund 50 Jahren vor allem mit Menschen zu tun, die sich von sich selbst entfremdet haben und in ihrem Leben kein Glück erfahren, die aber keineswegs krank sind, sondern nur nicht mehr wissen, welche Kräfte in ihnen stecken. Er betrachtet es als seine Aufgabe, diesen Menschen begreiflich zu machen, wer sie in Wirklichkeit sind und wie sie lernen, das Leben aus sich selbst heraus zu leben. In seinem neuen Buch verdichtet er nun all seine Erfahrungen und methodischen Ansätze – Böschemeyers sogenannter Dritter Weg hat sich längst als eigenständiges System etabliert – zu einem ebenso unterhaltsamen wie tiefgreifenden Opus Magnum, das Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit gibt und uns den Sinn des Lebens erfühlen lässt.

Eine Veranstaltung der Salzburger Buchtage. Eintritt frei.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

23

Nov

23

Nov

Signierstunde:

Heinz Fischer: Spaziergang durch die Jahrzehnte

Freitag, 23. November 2018, 17:00

Buchhandlung Thalia Linz, Landstraße 41, A-4020 Linz

Heinz Fischer ist ein leidenschaftlicher Politiker und Wanderer. Gemeinsam mit Herbert Lackner geht er die alten Wege noch einmal. Von der Wohnung in der Wiener Josefstadt an seinen Arbeitsplatz im Parlament, den alten Schulweg in Hietzing, die Lieblingsspaziergänge seiner Familie, Wege, die mit markanten politischen Ereignissen verknüpft sind. Heinz Fischer erlebt Ereignisse aus vergangenen Jahrzehnten wieder und reflektiert sie.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

24

Nov

24

Nov

Soloslamshow:

Sebastian 23: Endlich erfolglos!

Samstag, 24. November 2018, 20:00

Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen

Ob Körper oder Geist, Beziehung oder Beruf: Das Geschäft mit der Selbstoptimierung blüht. Es gibt kein Thema, zu dem es nicht auch eine Anleitung gibt, um das Maximum aus sich herauszuholen. Man kann daran verzweifeln – oder sich von Sebastian 23, einem der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands, mit viel Humor vom Optimierungswahn befreien lassen. Leistung verweigern leicht gemacht!


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

26

Nov

26

Nov

Buchvorstellung:

Claudia Stöckl: Interview mit dem Leben

Montag, 26. November 2018, 19:30

Buchhandlung Tyrolia, Maria-Theresien-Straße 15, A-6020 Innsbruck

Für ihr neues Buch stellt die Moderatorin die großen Lebens-Fragen über Glück, Liebe oder Abschied und beantwortet sie nicht nur mit besonderen Passagen aus den Gesprächen mit ihren Gästen, sondern sie beschreibt auch ihre persönlichen Erlebnisse, Gedanken und Schlüsse zu diesen Themen.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

27

Nov

27

Nov

Lesung und Diskussion:

Jenk Jessel: Work-Wife-Balance

Dienstag, 27. November 2018, 19:00

Erding VHS-Haus B 215, Lethnerstraße 13, 85435 Erding

Eine erfolgreiche Business-Frau, die in einer Männerbranche ihre Frau steht, zwei entzückende Töchter, die stets ein erstklassiges Gespür für das »richtige« Timing beweisen, und ein Schriftsteller, der nebenbei in der Backstube seines Food-Start-ups steht – da sind Chaos, Schlafmangel und Stress vorprogrammiert. Doch Familienvater Jenk Jessel beweist, wie man diese Überforderung mit Ansage mit einem guten Schuss Gelassenheit und einer großen Portion Humor meistert.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

01

Dez

01

Dez

Vortrag:

Erwin Thoma: Die geheime Sprache der Bäume

Samstag, 01. Dezember 2018, 10:00

Kultur- und Seminarzentrum Schloss Goldegg, Hofmark 1, A-5622 Goldegg

Die Natur selbst hat unendlich viel Zeit, um die besten Lösungen zu entwickeln. Am Ende kommt immer jene Form zur Anwendung, die alle Belastungen gemeistert hat. Bäume und das jahrtausendealte Wissen von Mutter Natur können auf so viele Fragen unserer Zeit eine Antwort geben. Die Erfindungen der Natur aufzuspüren – das ist das Ziel. In „Die geheime Sprache der Bäume“ lernen wir alle die Sprache der Bäume kennen. Sie ist die vielleicht schönste und wertvollste, die wir je gelernt haben.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

13

Dez

13

Dez

Lesung:

Eleonore Büning: Sprechen wir über Beethoven

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19:00

Beethovenhaus Baden, Rathausgasse 10, 2500 Baden

Eleonore Büning, eine der renommiertesten Musikkritikerinnen Deutschlands, entführt uns in die Welt Beethovens und zeigt, warum wir uns immer wieder aufs Neue von ihm begeistern lassen. Warum seine Musik polarisiert, schon zu Lebzeiten wie auch in der Gegenwart, und warum uns der Komponist immer noch zutiefst bewegt. Ein außergewöhnliches Porträt, das aus einem enormen Wissen schöpft, bestens unterhält und bei alledem getragen wird von der bedingungslosen Liebe zur Musik.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

11

Jan

11

Jan

Soloslamshow:

Sebastian 23: Endlich erfolglos!

Freitag, 11. Januar 2019, 20:00

die börse, Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal

Ob Körper oder Geist, Beziehung oder Beruf: Das Geschäft mit der Selbstoptimierung blüht. Es gibt kein Thema, zu dem es nicht auch eine Anleitung gibt, um das Maximum aus sich herauszuholen. Man kann daran verzweifeln – oder sich von Sebastian 23, einem der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands, mit viel Humor vom Optimierungswahn befreien lassen. Leistung verweigern leicht gemacht!


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

30

Jan

30

Jan

Lesung:

Eleonore Büning: Sprechen wir über Beethoven

Mittwoch, 30. Januar 2019, 19:30

Beethoven Haus, Beethoven Gasse 24-26, 53111 Bonn

Eleonore Büning, eine der renommiertesten Musikkritikerinnen Deutschlands, entführt uns in die Welt Beethovens und zeigt, warum wir uns immer wieder aufs Neue von ihm begeistern lassen. Warum seine Musik polarisiert, schon zu Lebzeiten wie auch in der Gegenwart, und warum uns der Komponist immer noch zutiefst bewegt. Ein außergewöhnliches Porträt, das aus einem enormen Wissen schöpft, bestens unterhält und bei alledem getragen wird von der bedingungslosen Liebe zur Musik.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

31

Jan

31

Jan

Lesung:

Eleonore Büning: Sprechen wir über Beethoven

Donnerstag, 31. Januar 2019, 19:30

Augustinum, Römerstraße 118, 53117 Bonn

Eleonore Büning, eine der renommiertesten Musikkritikerinnen Deutschlands, entführt uns in die Welt Beethovens und zeigt, warum wir uns immer wieder aufs Neue von ihm begeistern lassen. Warum seine Musik polarisiert, schon zu Lebzeiten wie auch in der Gegenwart, und warum uns der Komponist immer noch zutiefst bewegt. Ein außergewöhnliches Porträt, das aus einem enormen Wissen schöpft, bestens unterhält und bei alledem getragen wird von der bedingungslosen Liebe zur Musik.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

09

Feb

09

Feb

Soloslamshow:

Sebastian 23: Endlich erfolglos!

Samstag, 09. Februar 2019, 20:00

Bollwerk107, Zum Bollwerk 107, 47441 Moers

Ob Körper oder Geist, Beziehung oder Beruf: Das Geschäft mit der Selbstoptimierung blüht. Es gibt kein Thema, zu dem es nicht auch eine Anleitung gibt, um das Maximum aus sich herauszuholen. Man kann daran verzweifeln – oder sich von Sebastian 23, einem der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands, mit viel Humor vom Optimierungswahn befreien lassen. Leistung verweigern leicht gemacht!


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

06

Mai

06

Mai

Lesung mit musikalischer Umrahmung:

Eleonore Büning: Sprechen wir über Beethoven

Montag, 06. Mai 2019, 19:30

Buchhandlung Ebbeke, Freckenhorster Straße 44, 48231 Warendorf

Eleonore Büning, eine der renommiertesten Musikkritikerinnen Deutschlands, entführt uns in die Welt Beethovens und zeigt, warum wir uns immer wieder aufs Neue von ihm begeistern lassen. Warum seine Musik polarisiert, schon zu Lebzeiten wie auch in der Gegenwart, und warum uns der Komponist immer noch zutiefst bewegt. Ein außergewöhnliches Porträt, das aus einem enormen Wissen schöpft, bestens unterhält und bei alledem getragen wird von der bedingungslosen Liebe zur Musik.


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

06

Jul

06

Jul

Seminar:

Gabriela Nedoma: Vergessene Heiltinkturen

Samstag, 06. Juli 2019,

Antonia-Werr-Zentrum, Kloster St. Ludwig, 97509 St. Ludwig (Kolitzheim)